EndNote® online Inhaltsverzeichnis | Index | Glossar | Hilfe | Technischer Support| Kurzübersichtskarte
Plug-In-Installationsoptionen für Administratoren

Empfohlene einfache Installation für Macintosh

  1. Laden Sie die Datei Cite While You Write.dmg herunter, und entpacken Sie diese.
  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus.
  3. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung auf Ja, um zu bestätigen, dass EndNote online Cite While You Write für alle Benutzer auf diesem Computer installiert werden soll.

Empfohlene einfache Installation für Windows

  1. Laden Sie das Installationsprogramm herunter, und führen Sie es aus: msiexec EndNotePlugins.msi
  2. Installieren Sie EndNotePlugins.msi

Windows-Skriptprogramminstallationen

Führen Sie bei Verwendung eines Netzwerks unter Windows NT 4 oder eines Nicht-ADS-Netzwerks Masseninstallationen des EndNote online-Programms mittels Skripting aus.

HINWEIS: Für das Installationsprogramm ist die MSI 3.0-Laufzeitumgebung erforderlich, die möglicherweise unter Windows 2000 (SP3) nicht installiert ist. Führen Sie beim Installieren unter Windows 2000 (SP3) zuerst die Datei EndNotePlugins.exe aus, um die Installation der MSI 3.0-Laufzeitumgebung sicherzustellen, und führen Sie dann die Datei EndNotePlugins.msi aus.

Gehen Sie zum Installieren über die Befehlszeile folgendermaßen vor:

  1. Führen Sie zuerst das Installationsprogramm aus: msiexec.exe EndNotePlugins.msi TARGETDIR="<gültiger Pfad>"
  2. Installieren Sie EndNotePlugins.msi aus dem Zielverzeichnis. Beachten Sie die folgenden Beispiele. Bei den verwendeten Laufwerkbuchstaben handelt es sich um Beispiele, und sie können daher abhängig vom jeweiligen System und/oder Netzwerk unterschiedlich sein.

Beispiel:
msiexec /i D:\MSI\EndNotePlugins.msi INSTALLDIR= "C:\Programme\EndNote online"

Verwenden Sie zum Schreiben einer Protokolldatei die in der nachstehenden Tabelle beschriebene Option /l. Im folgenden Beispiel wird dargelegt, wie Sie die Installation von EndNote online auf einem Computer mithilfe der im Verzeichnis N:\EndNote online\Program\ gespeicherten Datei EndNoteWeb.MSI ausführen und eine Protokolldatei mit dem Namen endnotewebmsi.log im Verzeichnis C:\logs\ mit der Einstellung für den ausführlichen Modus erstellen.

Beispiel:
msiexec /i “N:\EndNote online\Program\EndNoteWeb.MSI” INSTALLDIR="C:\Programme\EndNote online" /l*v! C:\logs\endnotewebmsi.log

Weitere Informationen finden Sie in den Microsoft-Dokumentationen zu Masseninstallationen und zur Verwendung der Befehlszeile unter http://www.microsoft.com.

Bereitstellen des Windows EndNote Installers mithilfe von Gruppenrichtlinien

Wenn das Netzwerk unter dem Betriebssystem Windows 2000 oder Windows 2003 Server und mit Active Directory-Diensten (Active Directory Services, ADS) ausgeführt wird, empfiehlt sich für die Volumeversion von EndNote online eine Gruppenrichtlinieninstallation.

Vorbereitungsmaßnahmen:

    • Stellen Sie sicher, dass auf allen Arbeitsstationen MSI 3.0 (oder höher) verwendet wird. Sie können gegebenenfalls ein Update von Microsoft herunterladen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Freigabe, über die EndNote online bereitgestellt wird, in Active Directory veröffentlicht wurde.
    • Stellen Sie sicher, dass das Computerkonto über die erforderliche Berechtigung zum Zugreifen auf die Freigabe verfügt.

HINWEIS: Diese Software wurde nicht mit dem verteilten Dateisystem von Windows (Distributed File System, DFS) getestet.

Gruppenrichtlinieninstallationen:

  1. Öffnen Sie die Gruppenrichtlinie für die zu ändernde Domäne oder Organisationseinheit (Organizational Unit, OU).
  2. Erweitern Sie unter Computerkonfiguration die Struktur von Softwareeinstellungen, und klicken Sie auf Softwareinstallation.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Softwareinstallation", und wählen Sie dann Neues> Paket aus.
  4. Suchen Sie nach der Freigabe, über die EndNotePlugins.msi bereitgestellt wird.
  5. Im Dialogfeld Software bereitstellen können Sie die Option Zugewiesen oder Erweitert auswählen, wenn Sie die erweiterten Einstellungen ändern möchten. Informationen zum Konfigurieren der erweiterten Optionen finden Sie in der entsprechenden Microsoft-Hilfedatei. Nach der Aktualisierung der Gruppenrichtlinie und dem Neustart der Clients wird EndNote online beim Starten installiert.

Tipp

Benutzer, die Cite While You Write zum ersten Mal verwenden, müssen ihre Anmeldeinformationen konfigurieren. Siehe Einstellungen für Cite While You Write.

 


Dokumentationsversion 3.8.1
Letzte Änderung dieser Hilfeseite 20.2.2014