EndNote® online Inhaltsverzeichnis | Index | Glossar | Hilfe | Technischer Support| Kurzübersichtskarte
Direkter Export

Mithilfe der Anwendungserweiterung für den direkten Export können Sie ganz problemlos Referenzen von vielen Datenanbietern importieren. Nachdem Sie das EndNote online-Plug-In für Internet Explorer oder Firefox installiert haben, können Sie Onlineressourcen durchsuchen und die Suchergebnisse mit derselben Exportoption importieren, die auch für EndNote, Reference Manager oder ProCite verwendet wird.

Wichtige Hinweise zum direkten Export

  • Sie müssen das EndNote online-Plug-In für Internet Explorer oder Firefox installieren, um diese Funktion verwenden zu können.
  • Wenn auf dem Computer das EndNote online-Plug-In für Internet Explorer installiert ist, haben Sie die Möglichkeit, Referenzen in EndNote online oder in eine andere Thomson Reuters-Recherchesoftwareanwendung (sofern installiert) zu laden.
  • Derzeit ist es nicht möglich, in EndNote online Datensätze von Ressourcen zu importieren, für die in der Exportdatei kein identifizierbarer MIME-Typ definiert ist. Diese Einschränkung gilt nur für das Firefox-Plug-In.
  • Firefox-Benutzer, auf deren Computern Zotero installiert ist, müssen möglicherweise in den Zotero-Einstellungen die Option für den Umgang mit RIS-Dateien in Zotero deaktivieren.

 

Tipp

Wenn Sie diese Funktion in Firefox deaktivieren möchten, klicken Sie auf Extras->Add-ons, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche EndNote online-Optionen, um die Funktionsauswahl aufzuheben.

Siehe auch

 


Dokumentationsversion 3.8.1
Letzte Änderung dieser Hilfeseite  14.2.2014