EndNote® online Inhaltsverzeichnis | Index | Glossar | Hilfe | Technischer Support| Kurzübersichtskarte
Anweisungen zum Importieren und Exportieren von Dateien mit Tabstopptrennzeichen

Sie können Referenzen unter Verwendung des Dateiformats mit Tabstopptrennzeichen importieren und exportieren. Wenn Sie Referenzen aus anderen Thomson Reuters-Recherchesoftwareprodukten importieren möchten, folgen Sie den Anweisungen unter Importieren von Referenzen aus Thomson Reuters-Recherchesoftwareprodukten.

Importieren Sie nach Möglichkeit einzelne Dateien, die Referenzen desselben Typs enthalten. Dadurch müssen weniger Änderungen an der Datei mit Tabstopptrennzeichen vorgenommen werden. Sie können auch eine Datei importieren, in der verschiedene Dokumenttypen enthalten sind, dies ist jedoch mit zusätzlichem Arbeitsaufwand verbunden.  Nachstehend werden die für die jeweilige Methode auszuführenden Schritte beschrieben.

Formatieren einer Datei für einen einzigen Dokumenttyp

  1. Öffnen Sie die Datei mit Tabstopptrennzeichen in einem Text-Editor oder in einer Textverarbeitungsanwendung.
  2. Fügen Sie in der ersten Zeile der Datei den Standarddokumenttyp hinzu. Der Standardtyp sollte mit einem Sternchen beginnen und ein Absatzzeichen enthalten, z. B. *Zeitschriftenartikel¶.
  3. Geben Sie in der zweiten Zeile der Datei die einzelnen durch Tabstoppzeichen getrennten Feldnamen des Dokumenttyps ein. Verwenden Sie hierbei die Reihenfolge, in der die Referenzfelder in der Datei angezeigt werden, z. B. Autor->Titel->Jahr->.

    Tabstopptrennzeichen

Formatieren einer Datei für verschiedene Dokumenttypen

  1. Öffnen Sie die Datei mit Tabstopptrennzeichen in einem Text-Editor oder in einer Textverarbeitungsanwendung.
  2. Fügen Sie in der ersten Zeile der Datei Generisch als Standarddokumenttyp hinzu. Der Standardtyp sollte mit einem Sternchen beginnen und ein Absatzzeichen enthalten, z. B. *Generisch¶.
  3. Geben Sie in der zweiten Zeile der Datei die einzelnen durch Tabstoppzeichen getrennten Feldnamen der Dokumenttypen in der Reihenfolge ein, in der die tatsächlichen Referenzfelder in der Datei angezeigt werden. Beim ersten Feld handelt es sich um den Dokumenttyp, danach folgen die restlichen Felder, z. B. Referenztyp->Autor->Titel->Jahr. Die Feldnamen müssen mit den für den Dokumenttyp Generisch verwendeten Feldnamen korrelieren. Verwenden Sie für Felder, die nicht für generische Referenzen einbezogen werden, zusätzliche Feldnamen.

Layout mit Tabstopptrennzeichen

     

Hinweis

Wenn Sie eine Datei mit Tabstopptrennzeichen in die EndNote online-Bibliothek importieren möchten, müssen Sie ein paar zusätzliche Schritte zum Vorbereiten der Datei ausführen. Diese Anweisungen gelten unter Umständen auch für das Exportieren von Referenzen in andere Bibliografieverwaltungssoftware.

 


Dokumentationsversion 3.8.1
Letzte Änderung dieser Hilfeseite 14.2.2014